The Wood Brothers

The Wood Brothers – die Brüder Oliver Wood (Guitars, Vocals) und Chris Wood (Acoustic Bass, Electric Bass, Harmonica, Vocals) – gingen zunächst 15 Jahre musikalisch getrennte Wege. Chris sammelte bereits Legionen begeisterter Fans als Mitglied vom international renommierten Jazz-Trio „Medeski, Martin & Wood“, während Oliver mit „Tinsley Ellis“ tourte und mit seiner Band „King Johnson“ ein halbes Dutzend Alben veröffentlichte.

Ab 2005 entwickelten sie ihr gemeinsames Ding mit einem deutlicheren Bezug zu den musikalischen Wurzeln ihrer Jugend: Blues & Bluegrass, Mountain Folk & Country, Soul & Songwriting. Spätestens mit ihrem dritten Bandmitglied – Jano Rix (Drums, Percussion) – haben The Wood Brothers das Bandspektrum und die Live-Möglichkeiten erheblich erweitert und sich in ein roots-rockigeres Americana-all-over-Gewand gekleidet, in das auch Jam Rock, Gospel, Funk, Reggae und Fusion Rock passen.

2018 veröffentlichten The Wood Brothers ihr 6. Album „One Drop of Truth“. Während ihre vorangegangenen Veröffentlichungen meist einer einheitlichen konzeptionellen und akustischen Linie gefolgt sind, behandeln die Brüder jeden einzelnen Song des 6. Albums wie einen eigenen Kurzfilm. „Es ist das freieste und unabhängigste Album, was wir je gemacht haben. Und wir hatten damit den meisten Spaß“, sagt Oliver Wood. Das Endergebnis ist zweifellos die bislang dynamischste Aufnahme von The Wood Brothers und wurde als solche anerkannt, als sie eine Grammy Award-Nominierung für das „Best Americana Album“ erhielt.

Termine mit The Wood Brothers